Ein verbindendes Projekt

In Djabèl, ganz in der Nähe von Touba, entsteht seit einiger Zeit, aus unseren persönlichen Mitteln eine Schule. Wir können immer nur einen Schritt TUN   
 >den nächsten< und mit diesem immer wieder beginnen, beginnen mit dem was da ist. So gedeiht Schritt für Schritt ein Ort des Lernens, miteinander Leben und Arbeitens. Mit Ihrer Unterstützung allerdings, geht es schneller und Senegal muss weiter kommen, denn die Heimat verlassen ist keine gute Lösung. Wenn etwas gut sein soll, muss es für alle gut sein, nur dann ist es wirklich gut. Wir sind Menschen, die mit Wahrheit und Ehrlichkeit Senegal aufbauen möchten und wir sind mit HERZ und HAND in Bewegung.
Wir haben einen guten Partner im Senegal, er ist ein Enkelkind, von Mame Sheikh Ibrahima Fall, sein Name ist Serigne Modou Ablaye Fall. "Er ist die Person in meiner Heimat, die mir Ehrlichkeit gezeigt hat. Immer schon haben wir über Entwicklung gesprochen und er hat mich auch mit Geld unterstützt, schon bevor ich nach Europa gekommen bin (2001), so dass ich meine Ideen umsetzen konnte".

Über uns

Groupe Deugeuel bedeutet Gruppe Wahrhaftig/Ehrlich/Authentisch. Diese Gruppe arbeitet in Senegal und Moulaye Seck ist der Kopf hier in Deutschland. 
"Gott hat zu mir gesagt: den Menschen im Senegal fehlt Ehrlichkeit... " .
(Moulaye Seck)
In dieser Gruppe pflegen wir ein Treffen mit Menschen die Ideen zu ehrlicher unternehmerischer Entwicklung haben.  Gemeinsam entscheiden wir, wer das gesammelte Geld für seine Idee als Starthilfe erhält. 
So haben wir bereits einer Ärztin die Einrichtung einer Praxis ermöglicht. Des weiteren einem Bauerndorf einen Weidezaun für die Einfriedung der Tiere während der Nacht. Und so wünschen wir uns noch weiter vielen jungen Menschen eine berufliche Basis zu schaffen.